Joko solo!

0
1468

Altes Konzept, neuer Rahmen. Pro 7 betreibt Quoten Recycling und schickt Joko ab sofort ohne Klaas vor die Kamera. Mit der unterhaltsamen Gameshow “Jokos Sportshow”, dessen Prozedere vielen Joko und Klaas Fans bereits bekannt vorkommen dürfte.

Im Rahmen der ScreenForce Days 2017 offenbarte ProSieben, das Duo Joko und Klaas in naher Zukunft häufiger zu trennen. Die beiden dürften mittlerweile als solo Entertainer ausreichend Schießkraft haben, um ein Prime Programm am Samstag Abend zu füllen. Warum da noch unnötig verpulvern? Als eines der anstehenden Soloformate wurde ein Wettbewerb aus «Die beste Show der Welt» angekündigt. Und zwar Jokos «Dabei sein ist teuer». Dabei sein ist teuer? Kurz zu Erklärung: Ein absolut blutiger Amateur tritt gegen einen Profisportler in seiner Disziplin an. Im Fall Schwimmen zum Beispiel tritt ein durchschnittlicher Sonntagsschwimmer gegen Markus Deibler, den Weltrekordhalter auf 100 Metern an. David gegen Goliath. David, also der Kandidat, kann dabei 5.000,- Euro gewinnen. Und jetzt wird’s interessant! Nun kommen die Handicaps ins Spiel. Für ordentlich Kohle kann sich der Kandidat aus acht Gimmicks die fiesen Beeinträchtigungen für den Profi “einkaufen”, die am Ende von seiner Gewinnsumme abgehen. Zum Beispiel eine Gefängniskugel für 1.800,-, 2.000,- Euro für Snowboardschuhe oder eine Daunenjacke für 2.200,- Euro. Also, dabeisein ist teuer.

Soviel dazu. Pro7 hat aus diesem Konzept eine Show gestrickt, die genug Spannungspotential hat, um einen Abend mit Flips, Bier und Tiefkühlpizza zu füllen. Emotionen, Entscheidungen, Fallhöhen und Wettkampf. Moderiert vom Brillenträger des Jahres 2015 wird dies sicher ein unterhaltsames Programm.

Die ersten Sendungen werden am 31. August und am 4. September in den Münchner Bavariastudios aufgezeichnet. Dabei sein ist in diesem Fall gar nicht so teuer. Tickets gibt es, sofern noch vorhanden, schon für 18,50 zu kaufen. Genaue Ausstrahlungstermine für die Samstagabendshow gibt es noch nicht. Geplant ist irgendwann im Herbst, wenn die Saison für Couch Potatoes wieder beginnt.

Kleiner Ausschnitt aus “Dabei sein ist teuer”.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein